Ayurveda – altes Wissen hochmodern

Die Ayurvedische Medizin entstand bereits vor ca. 5000 Jahren in Südostasien und ist dennoch hochmodern. Das seit Jahrtausenden bewahrte und bewährte Wissen wird momentan in unzähligen modernen wissenschaftlichen Studien belegt, z.T. mit erstaunlichen Ergebnissen, sodass der Ayurveda in unserer westlichen Welt immer höheres Ansehen genießt und weiter in den Mittelpunkt rückt. Die individuelle, ganzheitliche und natürliche Herangehensweise überzeugen, ebenso wie die stete Erforschung der wahren Ursachen unserer Beschwerden. Die hierbei entstehende Zusammenarbeit, basierend auf Werten wie Vertrauen, Nähe und sich ausreichend Zeit füreinander zu nehmen, rundet das Gesamtkonzept ab und kann die Lücken, die unserer westliches Medizinsystem z.T. hinterlässt, wunderbar ergänzen.

 

Die Doshas als Grundlage

Die Doshas – Funktions­­prin­zipien im Ayurveda

Die Doshas gehören zu den Grundlagen im Ayurvedischen Denken. Sie beschreiben Funktionsprinzipien, die um uns und in uns wirken, sowohl auf körperlicher, als auch auf geistiger Ebene. Jedem Dosha werden 2 Elemente mit den entsprechenden Eigenschaften zugeordnet. Alle Doshas stehen in ständiger Beziehung zueinander und Gesundheit kann nur in harmonischem Zusammenspiel dieser entstehen.

VATA - Prinzip der Bewegung

Zusammengesetzt aus den Elementen Wind und Äther/Raum stehen hier Eigenschaften wie Leichtigkeit, Beweglichkeit, Kälte und Trockenheit im Vordergrund.

Auf körperlicher Ebene steht das Vata-Dosha für Funktionen wie Bewegung, Koordination und Kommunikation; auf geistiger Ebene für Kreativität, Flexibilität und Einfühlungsvermögen.

PITTA - Prinzip der Umwandlung

Zusammengesetzt aus den Elementen Feuer und Wasser stehen hier Eigenschaften wie Hitze, Feuchtigkeit und Penetration im Vordergrund.

Auf körperlicher Ebene steht das Pitta-Dosha für Funktionen wie Stoffwechsel, Energiebereitstellung und den Wärmehaushalt; auf geistiger Ebene für Durchsetzungsvermögen, analytische Fähigkeiten und Begeisterungsfähigkeit.

KAPHA- Prinzip von Stabilität und Struktur

Zusammengesetzt aus den Elementen Erde und Wasser stehen hier Eigenschaften wie Schwere, Kälte und Stabilität im Vordergrund.

Auf körperlicher Ebene steht das Kapha-Dosha für Funktionen wie Schutz, Wachstum und Immunität; auf geistiger Ebene für Ruhe, Geduld und Toleranz.

Finde wieder in Balance

Wie Ayurveda dir helfen kann

Mithilfe de Ayurvedischen Medizin kannst du auf allen Ebenen profitieren und wahrhaftige Heilung erfahren. Du stehst hier im Mittelpunkt – mit all deinen körperlichen und geistigen Facetten – als Wunder der Natur – in Perfektion und Einzigartigkeit erschaffen – für einen Weg, von dem du vielleicht leicht abgekommen bist – durch viele äußere Einflüsse in ein Ungleichgewicht geraten bist, das dir und deiner Gesundheit nicht gut tut. Lass uns dies gemeinsam erforschen. Dabei können wir deine Ernährung, Verdauung, deinen Schlaf, dein Stresslevel, berufliches und soziales Umfeld, seelische Faktoren u.v.m. beleuchten. Lass uns einen Weg für dich finden, ganz persönlich nur für dich,  der dich wieder in dein natürliches Gleichgewicht zurückführt.

Ayurvedische Frauengesundheit

Lass uns eintauchen in alles, was dich als Frau bewegt: von den Alltagssorgen und den gesellschaftlichen Anforderungen, über Fragen zur gesunden Ernährung, Stressbewältigung,, Hilfe bei Schlafproblemen und Schmerzen, bis hin zu den klassisch weiblichen Themen, wie Problemen mit deinem Menstruationszyklus, in der Partnerschaft oder Sexualität, und den vielfältigen Auswirkungen der Wechseljahre. Mithilfe des Ayurveda kannst du als Frau hier so wunderbar profitieren.

Ayurvedische Psychologie

Was hält dich ab vom wahren Glück, von tiefer Selbstliebe und Selbstvertrauen, von einem erfüllten Leben, tiefer Nähe und Liebe?

Was fehlt dir? Wo steckst du fest? 

Ich helfe dir, den wahren Ursachen auf den Grund zu gehen. Ich helfe dir, dich selbst wiederzufinden, liebevollen Kontakt zu deiner inneren Weisheit aufzubauen, ihr zuzuhören, deinen wahren Weg zu finden – den Weg wofür du auf diese Welt gekommen – sowie den Mut ihn auch zu gehen. 

Ayurvedische Unterstützung bei Brustkrebs

Mit der Ayurvedischen Medizin können wir nun endlich die Lücken füllen, die unser westliches Medizinsystem hinterlässt: Zeit, tieferes Wissen um den eigenen Körper und die Erkrankung, damit einhergehend mehr Selbstbestimmung und Eigenverantwortung, Unterstützung durch die Kräfte der Natur, Behandlung von Therapiefolgen und Nebenwirkungen, Entgiftung, Reinigung….

Und ganz besonders wichtig: die emotionale Begleitung.

Infos zum Thema Ayurveda & Gesundheit

Coming soon